• Amiral de Beychevelle, Saint-Julien AOC 2016

Amiral de Beychevelle, Saint-Julien AOC 2016

  • Artikel-Nr. 4712
  • Fr. 54,00

  • Exkl. MWSt: Fr. 50,14

Verfügbarkeit: mehr als 36


Traubensorten: 67% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot
Vinifikation: in 225 L Barriques
 
Zweitwein von Château Beychevelle, in 6er Holzkiste, nur solange Vorrat. Unbedingt zugreifen! Der Jahrgang zeigt eine dunkle Farbe. In der Nase Noten von roten Früchten und einer leichten sanften Wärme, die die Großzügigkeit dieses Amiral de Beychevelle ausdrücken. Am Gaumen verleiht ihm sein geschmeidiger Auftakt eine schöne Reife. Es gibt Noten von roten Früchten, kombiniert mit einem eleganten Toast, der zwischen Vanille- und blonden Tabakaromen oszilliert, wobei letzterer dem Wein eine gewisse Komplexität und Linderung verleiht. Dieser Saint-Julien hat seidige Tannine im Abgang, die ihm viel Länge verleihen. Ein großartiger Admiral von Beychevelle!
 
Das Château Beychevelle ist eines der berühmtesten Weingüter von Bordeaux. Seit der Klassifikation von 1855 ist das Weingut als quatrième Grand Cru Classé eingestuft, d. h. in der vierthöchsten Stufe. Auf einer Gesamtfläche von 250 ha verfügt Château Beychevelle über eine bestockte Fläche von 90 ha, die ausschliesslich Rotwein der Appellation Saint-Julien hervorbringt. Die bestockte Rebfläche beträgt 90 Hektar, die sich zu 62 % auf die Rebsorte Cabernet Sauvignon, 31 % Merlot, 5 % Cabernet Franc und 2 % Petit Verdot aufteilt. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt ca. 25 Jahre und die Bestockungsdichte liegt bei hohen 10.000 Rebstöcken/ Hektar. Nach einer temperaturgeregelten alkoholischen Gärung mit Werten von unter 30°C verbringt der Wein 18 Monate in Barriques, die jährlich zu 50 % ausgetauscht werden. Vor der Abfüllung in die Flasche wird der Wein lediglich geschönt, jedoch nicht gefiltert. Vom Grand Vin werden jährlich ca. 300.000 Flaschen erzeugt. Vom Zweitwein des Guts, Amiral de Beychevelle, gelangen typischerweise 150.000 Flaschen jährlich auf den Markt. Von einigen Parzellen in der Nähe von Saint-Julien stammen Trauben für einen Wein, der unter der allgemeineren Appellation Haut-Médoc mit dem Namen Brulières de Beychevelle vermarktet wird.
Herkunft
Land Frankreich
Region Bordeaux
DOC Zone Saint-julien
Eigenschaften
Jahrgang 2016
Alkohol Vol. % 13.5
Verpackung
Flaschengrösse [L] 0.750
Gewicht [kg] 1.500
Fl. pro Karton/Kiste 6
Verpackungsart Holzkiste

Bewertung schreiben

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Schlecht           Gut
Captcha