• Aria, IGT Toscana, Caiarossa, 2013

Aria, IGT Toscana, Caiarossa, 2013

  • Artikel-Nr. 4782
  • Fr. 38,50

  • Exkl. MWSt: Fr. 35,75

Verfügbarkeit: mehr als 36


Bio
 
Traubensorten: Cabernet franc, Syrah, Alicante, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Vinifikation: 14 Monate in Barriques und franz. Tonneaux, 15% neues Holz und anschliessend für 6 Monate in Betontanks.
 
Die Arie zur Oper "Caiarossa": Opulenz und gleichzeitig maskuline Kraft gepaart mit ausgleichender Frische. Viel Maremma-Frucht, Pflaume, Brombeeren, Kirschen und mediterrane Kräuter. Am Gaumen balsamisch, zeigt Griffigkeit und Tiefe. Das Holz ist wunderbar eingebunden. Ein Toskaner der daherkommt wie ein Bordeaux.
 
Das Weingut Caiarossa liegt im Val di Cecina im südlichen Teil der Provinz Pisa in der Nähe der Gemeinde Riparbella. Fernab der bekannten touristischen Routen der Toskana finden wir hier wunderschöne Naturreservate wie Berignone, Montenero und Monterufoli-Caselli. Im Keller des Weingutes Feng-Shui, in den Reben Biodynamik, eigener Dünger und Einsatz von Präparaten nach Demeter sowie nur noch minimalster Einsatz von Kupfer und Schwefel. Caiarossa gehört sicherlich zu den aufstrebendsten Gütern der toskanischen Küste. Im gleissenden Abendlicht der Maremma ein Bisteccha di Cinghiale alla griglia geniesse.
 
Seit einigen Jahren boomt der Weinbau in der Maremma. Dieser Küstenstreifen der südlichen Toskana zieht sich von Livorno nach Süden bis an die Grenze von Latium und erstreckt sich somit über eine Länge von rund 200 km. Von einem einheitlichen Anbaugebiet kann man nicht sprechen, eher von einem Ausweichgebiet für die sehr teuer gewordenen, berühmten Appellationen der Toskana. Die Maremma mit der Stadt Grosseto im Zentrum ist noch nicht vom Weinbau dominiert, bietet dafür aber sehr gute klimatische und geologische Voraussetzungen. Insbesondere französische Rebsorten kommen mit diesem Klima bestens zurecht und liefern hier großartige Weine.
 
Eine Sondersituation ist der kleine Streifen der Appellation Bolgheri nahe der Stadt Castagnetto Carducci. Streng genommen ist Bolgheri ein Teil der Maremma, betont aber aufgrund seiner großen Bedeutung als Heimat der berühmten Weine Sassicaia, Ornellaia und Masseto seine Eigenständigkeit. Dafür versuchen sich Weingüter in der Nähe von Bolgheri, zum Beispiel aus Suvereto, in die Nähe der berühmten Nachbarn zu bringen. Die Maremma hat durch den riesigen internationalen Erfolg der sog. Super-Tuscan genannten französischen Rebsorten-Cuvées eine eindrucksvolle Serie von Großinvestitionen im Weinbau gesehen. Sehr bekannt geworden sind die Weine von Monteverro, Petra, Tua Rita, Fattoria Le Pupille und anderen Weingütern, die in der Maremma weit verstreut liegen. Nur wenige Weingüter blicken auf eine längere Weinbau Tradition zurück, am ehesten noch Le Pupille.
 
Herkunft
Land Italien
Region Toskana
DOC Zone Toscano oder Toscana IGT
Eigenschaften
Jahrgang 2013
Alkohol Vol. % 13.5
Verpackung
Flaschengrösse [L] 0.750
Gewicht [kg] 1.500
Fl. pro Karton/Kiste 6
Verpackungsart Karton

Bewertung schreiben

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Schlecht           Gut
Captcha