• Artuke La Condenada, DOCa Rioja, 2016

Artuke La Condenada, DOCa Rioja, 2016

  • Artikel-Nr. 4884
  • Fr. 82,00

  • Exkl. MWSt: Fr. 76,14

Verfügbarkeit: 11


Traurbensorten:Tempranillo, Garnacha Tinta, Graciano, Palomino
Ausbau: 14 Monate in 500 Liter Fässern aus französischer Eiche
 
Der La Condenada 2015 entfaltet einen meditativen Duftteppich mit großer Tiefe. Pure, reife Frucht nach blauen und schwarzen Waldbeeren, von edlen ätherischen Aromen umrissen, die an Schwarztee, dunklen Tabak und Zedernholz erinnern. Am Gaumen ist er noch - wie immer- jugendlich und kompakt. Feinkörniges Tannin durchdringt seinen hedonistisch-saftigen Fruchtkern, eine akzentuierte mineralischen Ader sorgt für schwungvollen Fluss. Der Condenada bleibt so, bei immenser Konzentration immer subtil und fokussiert. Das ist ein in dieser Konsequenz seltenes, puristisches Statement und schlichtweg großer Rotwein mit Referenzcharakter für das moderne, zugleich bodenständige Spanien. Bitte dekantieren!
 
Bodegas y Viñedos Artuke ist ein kleines Familienweingut mit einer jahrhundertealten Weinbautradition. Im Jahr 1991 startete Miguel Blanco sein persönliches Projekt: die Verarbeitung seiner Früchte zu Wein. Später übernehmen seine beiden Söhne (Arturo und Kike, deren Akronym den Name des Weingutes bilden) die Leitung des Unternehmens. Artuke besitzt 22 Hektar Rebfläche, verteilt auf 32 Parzellen zwischen den Gemeinden Baños de Ebro und Ábalos. Die klimatischen Unterschiede der Höhenlage und der Bodenbeschaffenheit verleihen jedem einzelnen ihrer Weine eine besondere Note. Diese werden mit größtmöglichem Respekt für den Weinberg, unter Anwendung biodynamischer Methoden und mit minimalen Eingriffen in der Kellerei hergestellt. Das Ergebnis: Weine mit viel Charakter, die auf ehrliche Weise die Reinheit jedes Terroirs aufzeigen. Artuke La Condenada ist ein Wein aus Tempranillo, Garnacha Tinta, Graciano und Palomino, von einem alten Weinberg, der im Jahr 1920 auf sandigen Böden mit einem Sandsteinuntergrund auf 520 m Höhe gepflanzt wurde.
 
Die Lese erfolgt von Hand in 20-kg-Kisten. Im Weingut laufen die Trauben über einen Auswahltisch, werden von Hand entrappt und Beere für Beere wird ausgewählt. Die Trauben werden durch die Schwerkraft in einen kleinen Tank von 2000 Litern gefüllt, wo die Gärung und ein tägliches Unterstoßen des Tresterhutes erfolgt. Die malolaktische Gärung erfolgt in 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche. Die Reife beträgt 14 Monate und erfolgt in französischen Eichenfudern von 600 Litern. Der Wein wird nach schonender Filterung und ohne Stabilisierung abgefüllt.
 
Kein anderes Anbaugebiet ist so populär und bringt seit so vielen Jahren beständig herausragende Weine hervor wie die Rioja. Stetig heimsen die Weine Höchstnoten bei internationalen Verkostungen ein! Und auch in weinbaugeschichtlicher Hinsicht kann es keine Region mit der Rioja aufnehmen: Hier hat der Tempranillo seine Heimat; zahlreiche Neuerungen fanden ihren Weg von Frankreich aus über die Rioja in den Rest von Spanien; und auch das berühmte Dreigestirn aus Crianza, Reserva und Gran Reserva wurde hier entwickelt. Die Wein-Stile in den drei Subregionen Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Baja sind immens vielfältig und reichen von opulenten Blockbuster-Weinen bis hin zu über Jahre gereiften Schätzen, die mit Filigranität und Eleganz begeistern.
 
Herkunft
Land Spanien
Region La Rioja
DOC Zone Rioja DOCa
Eigenschaften
Jahrgang 2016
Alkohol Vol. % 14.0
Verpackung
Flaschengrösse [L] 0.750
Gewicht [kg] 1.500
Fl. pro Karton/Kiste 6
Verpackungsart Holzkiste

Bewertung schreiben

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Schlecht           Gut
Captcha