• Governo all'uso Toscano Rosso IGT, San Leonino, 2019

Governo all'uso Toscano Rosso IGT, San Leonino, 2019

  • Artikel-Nr. 5118
  • Fr. 17,00

  • Exkl. MWSt: Fr. 15,78

Verfügbarkeit: 34


Traubensorte: 100 % Sangiovese grosso
Vinifizierung: Governomethode, teilweise Ausbau im Holz
 
Gut gebaut und verführerisch süffig
Die Governomethode ist fast so lange bekannt wie der Chianti selbst. Die Hochphase war im 19. und Anfang des 20. Jahrhundert. Die Methode erinnert ein wenig an das Appassimento des Venetos. In den fertigen Wein in Zementfässern aus Sangiovesetrauben gekeltert, werden Trauben gegeben die einen Monat getrocknet wurden. Die an den Traubenschalen haftenden wilden Hefen starten eine zweite, spontane Vergärung die in französischen Holzfässern stattfindet. Diese zweite Phase gibt dem Wein einen zusätzlichen Kick und macht Ihn geschmeidiger, voller und samtiger. Der etwas stagnierende Absatz des Chianti Classico hat die Winzer dazu bewegt sich innovative Vermarktungsmodelle auszudenken.
 
Schön, dass sich San Leonino dabei zur Rückbesinnung auf die Tradition entschlossen hat. Der neue Chefönologe Andrea Lamberti ist ein wahrer Segen für das Weingut. Seine moderne, die Tradition aber respektierende Denkweise ist wegweisend.  Im üppigen Duft deutliche Noten nach Weichselkirschen, Veilchen und Holunder, vermischt mit exotischer Würze. Am Gaumen präsentiert sich der Wein weich und harmonisch, lässt die Zunge mit vielen leckeren Beerenaromen spielen und der Nachgeschmack hält lange an und verbindet leichte Vanilletöne mit Pflaumen- und Schokoladenoten.
Herkunft
Land Italien
Region Toskana
DOC Zone Toscano oder Toscana IGT
Eigenschaften
Jahrgang 2019
Alkohol Vol. % 14.0
Verpackung
Flaschengrösse [L] 0.750
Gewicht [kg] 1.500
Fl. pro Karton/Kiste 6
Verpackungsart Karton

Bewertung schreiben

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Schlecht           Gut
Captcha