• Grauburgunder Spätlese, Klaus Meyer, Pfalz, 2019

Grauburgunder Spätlese, Klaus Meyer, Pfalz, 2019

  • Artikel-Nr. 5119
  • Fr. 17,50

  • Exkl. MWSt: Fr. 16,25

Verfügbarkeit: 18


Traubensorte: 100 % Grauburgunder
Ausbau: im Stahltank
 
Apéro, Plättli, Fondue oder Fisch - passt Allen und zu Allem. Vollmundiger, eleganter Grauburgunder mit viel Schmelz und fruchtiger Finesse. Goldgelb mit frischen Reflexen im Glas. In der Nase reife Noten nach heimischen Früchten wie Birne und etwas Quitte. Klassisch mit schöner Säure.
 
1987 entschieden sich Dorit und Klaus Meyer in Ihrem Anwesen in Rhodt – in der bekannten Theresienstrasse – eigene Weine zu erzeugen und zu vermarkten. Heute führen Sie gemeinsam mit Ihrem Sohn Marius den Betrieb mit ca. 14 ha Rebfläche. Marius Meyer absolvierte seine Technikerausbildung nach seiner Winzerlehre bei Bernhard Koch, Peter Argus und Hansjörg Rebholz, in Bad Kreuznach. Praktische Erfahrungen sammelte er im Burgund, Kamptal und in Neuseeland. 2007 gewann er den Berufswettkampf der deutschen Landjugend in der Sparte Weinbau. Seit 2006 ist er für den Ausbau der Weine alleine verantwortlich.
 
Herkunft
Land Deutschland
Region Pfalz
Eigenschaften
Jahrgang 2019
Alkohol Vol. % 13.0
Verpackung
Flaschengrösse [L] 0.750
Gewicht [kg] 1.500
Fl. pro Karton/Kiste 6
Verpackungsart Karton

Bewertung schreiben

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Schlecht           Gut
Captcha