• Timperosse Sicilia IGT Mandrarossa 2016

Timperosse Sicilia IGT Mandrarossa 2016

  • Artikel-Nr. 4393
  • Fr. 22,00

  • Fr. 15,50

  • Exkl. MWSt: Fr. 14,39

Verfügbarkeit: 14


Traubensorte: 100 % Petit Verdot
Vinifikation:Die Reben wachsen auf durch trockenes Klima geprägten roten Sandböden. Die ebenen, südlich gelegenen Weinberge, welche namensgebend für diesen Wein sind, liegen in Timperosse, Menfi bei Agrigento. Im Anschluss an die 4-6-tägige Maischegärung bei 15-18° Celsius reift dieser Wein der Rebsorte Petit Verdot 3 Monate bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks und im Anschluss weitere 4 Monate auf der Flasche.  
 
Der Mandrarossa "Timperosse" Sicilia zeigt sich schwarz-rubinrot mit dunklem, fast undurchsichtigem Kern. Die Nase offenbart Aromen von Brombeeren, Himbeeren, frisch aufgeschnittener Pflaume, einen Hauch Eukalyptus, Holunder, Brotkruste, Cassis und etwas Pfeffer. In der Nase entgegenkommend, leicht rauchig. Am Gaumen begeistert der "Timperosse" mit einem breit gefächerten Aroma mit mineralischen, an Graphit erinnernden Texturen im Vordergrund. Nach einer Weile folgen würzige, elegante und beerige Nuancen von Kirschen und Pflaumen, die sich bis zum Abgang hinziehen.
 
Mandrarossa, seit 1999 in Sizilien, ist ein Teil der jungen und erfolgreichen Qualitäts-weingeschichte Siziliens, die Mitte der neunziger Jahre begonnen hat. Heute fällt es leicht, sich fürs sonnige Sizilien und seine Weine zu begeistern!  Unsere Spitzenweine wachsen auf Böden, die in jahrelangen Studien auch mit der Unterstützung des angesehen Rebsortenkundlers Professor Attilio Scienza ausgewählt wurden. Sauvignon Blanc im Terroir Urra di Mare, Bonera für Nero d’Avola und Cabernet Franc, Timperosse für Petit Verdot, Cavadiserpe für Merlot und Alicante Bouschet. Und schließlich Vigna Cartagho für unseren geliebten Nero d’Avola, unseren kraftvollen, beeindruckenden Sizilianer. Wer Sizilien mag und die Weine schätzt, der sollte “Menfishire” besuchen, wo ein Teppich an Weinbergen in einem berauschenden Grün die dem Meer zugewandten Hügel bedeckt. Mandrarossa, das ist sicher die größte Vielfalt an Rebsorten in Sizilien mit 9 unterschiedlichen Weinen und 8 Terroir-Weinen“.
 
Alle Jahre wie­der zeich­net Italiens "Weinbibel" Gam­bero Rosso die bes­ten Weine des Lan­des mit 3 Glä­sern aus. Ein Exot unter diesen Ausnahmeweinen ist der 2014er Mandrarossa »Timperosse«. Das Geheimnis seiner überraschend niveauvollen Tiefgründigkeit ist Petit Verdot, eine außerhalb des Bordelais nur noch selten angebaute alte Rebsorte, deren kleine, dickschaligen Beeren den großen Bordeaux-Gewächsen Rückgrat, Tiefe und kühlen, blau wirkenden Charakter verleihen. Die Cantine Settesoli war eine der ersten Weinkellereien auf Sizilien, die sich dieser Rebsorte annahm und auf den vulkanischen Böden anpflanzte. Mit unglaublichen Erfolg, wie man an der reichen Fülle, aromatischen Eleganz und dem runden Geschmack dieses großen Weines erschmecken kann.
Herkunft
Land Italien
Region Sizilien
DOC Zone Terre Siciliane IGT
Eigenschaften
Jahrgang 2016
Alkohol Vol. % 13.5
Verpackung
Flaschengrösse [L] 0.750
Gewicht [kg] 1.500
Fl. pro Karton/Kiste 6
Verpackungsart Karton

Bewertung schreiben

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Schlecht           Gut
Captcha