• Cartagho Nero d'Avola Sicilia DOC Mandrarossa 2014

Cartagho Nero d'Avola Sicilia DOC Mandrarossa 2014

  • Artikel-Nr. 4396
  • Fr. 23,00

  • Fr. 18,50

  • Exkl. MWSt: Fr. 17,18

Verfügbarkeit: 8


Traubensorte: 100 % Nero d’Avola
Ausbau:  im Barrique
 
Leuchtendes, intensives Rubinrot. Fein gezeichnete Nase mit eleganten Noten von Himbeeren, reifen Waldfrüchten und Lakritze, sehr einladend. Filigran und elegant auch am Gaumen, wirkt sehr ausgewogen, im mittleren Teil tolle Frische mit eng gewobenem Tannin, endet lange und mit angenehmem Druck.
 
Authentizität pur, die es vermag, die Leidenschaft, Lebenslust und Kreativität der Sizilianer zum Ausdruck zu bringen. Nicht umsonst wurde er vom renommierten, italienischen Weinführer Gambero Rosso in die Kategorie ausgezeichneten Weine aufgenommen und zum wiederholten Mal mit sagenhaften 3 Gläsern gekürt. »Ein Antidepressivum wie die sizilianische Küche auch« (Weinjournalist Jens Priewe).
 
Mandrarossa, seit 1999 in Sizilien, ist ein Teil der jungen und erfolgreichen Qualitäts-weingeschichte Siziliens, die Mitte der neunziger Jahre begonnen hat. Heute fällt es leicht, sich fürs sonnige Sizilien und seine Weine zu begeistern!  Unsere Spitzenweine wachsen auf Böden, die in jahrelangen Studien auch mit der Unterstützung des angesehen Rebsortenkundlers Professor Attilio Scienza ausgewählt wurden. Mezzogiorno" ist das italienische Wort für Mittag. In der Mitte des Tages steht die Sonne am höchsten. Und unterhalb der Mitte des italienischen Stiefels scheint die Sonne am längsten. So wird Süditalien auch als "Mezzogiorno" bezeichnet. Arm an Wirtschaftskraft, aber reich an Sonnenstunden und Rebensaft: Apulien (italienisch Puglia), der Sporn und Absatz des Stiefels, kann mit 96.000 Hektar Rebfläche aufwarten, während man auf der größten Insel des Mittelmeers, Sizilien, auf 110.000 Hektar Wein anbaut. An einheimischen Rebsorten herrscht in den süditalienischen Regionen kein Mangel. Die wichtigste rote Rebsorte Siziliens ist die Nero d’Avola, deren tief dunkelrote Traubenbeeren mit Schwarzkirsch-, Pflaumen- und Pfefferaromen fruchtig-vollmundige, oft säurearme Weine ergeben. Grillo und Inzolia gehören zu den häufig angebauten weißen Sorten auf der Insel. Die Vielfalt der sizilianischen Spezialitäten basiert auf den Zutaten von Land und Meer und profitiert von der historischen und geo­grafischen Nähe zu Nordafrika: Couscous, Kichererbsen, Pista­zien, Oliven, typische Gerichte aus Reis wie Arancini sowie die wunderbaren Zitrusfrüchte.
Herkunft
Land Italien
Region Sizilien
DOC Zone Menfi DOC
Eigenschaften
Jahrgang 2014
Alkohol Vol. % 14.0
Verpackung
Flaschengrösse [L] 0.750
Gewicht [kg] 1.500
Fl. pro Karton/Kiste 6
Verpackungsart Karton

Bewertung schreiben

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Schlecht           Gut
Captcha